Auffahrkollision – Strasse musste vorübergehend gesperrt werden

Symbol Bild

Am Donnerstag (04.03.2021), kurz nach 11:25 Uhr, ist ein 43-jähriger Lastwagenfahrer auf der Wilerstrasse in das stehende Auto einer 76-jährigen Frau gefahren. Durch den Zusammenstoss wurde das Auto der 76-Jährigen in das vor ihr stehende Auto geschoben. Die Autofahrerin verletzte sich leicht. Es entstand Sachschaden von über zehntausend Franken.

Quelle: Kantonspolizei St. Gallen