Für die Feuerwehr ist die Prävention eben so wichtig wie das Bewältigen von den verschiedenen Ereignissen. Wir möchten für die Bevölkerung verschieden Mittel vorstellen. Informationen teilen, welche Ein Ereigniss verhindern kann. Oder die Schäden an Personen, Tieren, Umwelt und Sachwerten minimieren kann.

Rettungsgasse

Wie bildet man eine Rettungsgasse:

Weihnachtszeit Christbaumzeit

Ein Weihnachtsbaum ohne richtige Kerzen ist kein echter Weihnachstbaum. So schön die Kerzen den Weihnachtsbaum in Szene stellt so kann dieses schöne Weihnachtsmärchen schnell zum Alptraum werden. Ergreiffen Sie Schutzmassnahmen bevor es zu Spät ist. Entfernen Sie leicht brennbare Elemente vom Baum halten Sie einen Feuerlöscher griffbereit. Wie schnell es gehen kann, zeigt Ihnen dieses Video

Schlafzimmertüre schliessen

Eine geschlossene Schlafzimmertür kann Ihr Leben retten Für ein besseres Raumklima, um die Kinder zu hören oder einfach nur aus Gewohnheit … mit offener Schlafzimmertür zu schlafen kann viele Gründe haben. Fast 60 Prozent der Menschen sehen das genauso und die meisten denken auch nicht groß darüber nach. Doch es kann über Leben oder Tod entscheiden, ob Sie Ihre Schlafzimmertür schließen oder nicht.
FSRI, das Institut für Sicherheitsforschung, hat in Amerika eine große Studie beauftragt. Das Ergebnis zeigt: Die meisten Menschen glauben, dass es sicherer ist, bei geöffneter Tür zu schlafen. Doch genau das Gegenteil ist der Fall. Denn eine geschlossene Tür kann bei einem Brandfall die Ausbreitung von Flammen verlangsamen, giftigen Rauch reduzieren, den Sauerstoffgehalt im Zimmer verbessern und die Temperatur senken.

Rauchmelder retten Leben

Rauchmelder registrieren Brand- oder Rauchgase und geben Alarm, wenn es brennt. So bleibt den Bewohnern noch Zeit das Objekt unverzüglich zu verlassen.Rauchmelder funktionieren meist nach dem Streulichtprinzip. Hierbei wirft eine Lichtquelle im Rauchmelder, meist eine LED Lampe, einen Lichtstrahl auf eine nicht reflektierende Fläche. Eine Fotolinse prüft, ob doch Licht zurückgeworfen wird. Im normalen Zustand ist dies nicht der Fall. Dringt nun Rauch in den Rauchmelder und somit auch in den Lichtstrahl, so wird das Licht an den Rauchpartikeln reflektiert und trifft auf die Fotolinse. Diese registriert die Reflektion und schlägt Alarm. Nach dem gleichen Prinzip funktionieren die Nebelwarner auf den Autobahnen.

Hydranten im Winter

Im Winter ist leider immer wieder festzustellen, dass Hydranten, welche in einem Brandfall für die Entnahme von Löschwasser benötigt werden, mit Schnee überdeckt sind. Hydranten liegen meist in der Nähe von Strassen oder Wegen und werden beim Schneeräumen oft mit Schnee bedeckt. Eine hierdurch verzögerte Brandbekämpfung kann unter Umständen Menschenleben kosten und hohe Sachschäden verursachen. Damit im Ernstfall eine möglichst rasche Löschwasserentnahme durch die Feuerwehr möglich ist, sind die Hydranten von Schneehaufen freizuhalten. Grundeigentümer, Hausverwaltungen und Hauswarte möchten wir daher daran erinnern, unbedingt die Hydranten für die Feuerwehr von Eis und Schnee freizuhalten.